Hallo und herzlich willkommen auf der Homepage der Schützengilde Ditzingen

Die SGi Ditzingen besteht seit 1956 und bietet Laufgebundenen Schießsport sowie Bogenschießen an. Seit dem Bau des Vereinsheimes, welches unter anderem auch für unseren Pächter Da Michele eine ideale Lokalität darstellt, hat das Schießen einen festen Standpunkt im Glemstal. Der Bogenplatz, welcher von der Höfinger Straße aus weithin zu sehen ist hat schon so manchen Spaziergänger zum Verweilen und Staunen bewegt.

Für weitere Informationen, siehe Der Verein

 

 

Neuigkeiten

 

Start in die 2. Saison Bundesliga Bogen geglückt

Am Samstag den 3. November hat die Bundesliga Saison 2018/2019 für das Ditzinger Ligateam in Ebersberg begonnen. Am Ende des Tages konnten 2 Unentschieden und ein Sieg verzeichnet werden.
Ausführliche Berichte findet Ihr auf unserer Bundesligaseite und bei den Berichten.

 

Kreismeisterschaft 2019 erfolgreich absolviert

Bei der Kreismeisterschaft Halle am 4. November 2018 in Hirschlanden waren von der SGi Ditzingen 28 Schützen am Start.
Insgesamt konnten wir 8 Kreismeister, 5 Vizemeister und 4 dritte Plätze bejubeln.
Detaillierte Ergebnisse der Kreismeisterschaft findet ihr bei den Ergebnissen. Den ausführlichen Bericht gibt es hier.

 

SGi-Flitzebogen
Der neue Bogen-Newsletter der Ditzinger Bogenschützen

Seit kurzer Zeit gibt es exklusiv für die Mitglieder der Schützengilde Ditzingen den SGi-Flitzebogen.
Mit unserem SGi-Flitzebogen wollen wir euch über aktuelle Geschehnisse, rund um die Bogenabteilung, kurz und schnell informieren. Dies sind unter anderem Informationen und Ergebnisse von Meisterschaften und unseren Ligamannschaften, sowie Aktivitäten auf dem Bogenplatz, der Halle und vieles mehr. Last euch überraschen. Der SGi-Flitzebogen wird die ausführliche Berichterstattung im Ditzinger Anzeiger und auf unserer Homepage nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. Auch werden Informationen die alle Mitglieder betreffen (z.B. Jahreshauptversammlung) weiterhin per Mail oder Post verschickt. Solltet ihr noch kein Exemplar der ersten Ausgabe per Mail erhalten haben, schreibt einfach an:
SGi-Flitzebogen@t-online.de.
Wir schicken euch dann die aktuelle Ausgabe zu.

 

Udo Weyhersmüller und Bernd Vetter